an Dirk: kein Ende des Forums? besser für die Fedcon!

      Neu

      Oder alle, die bei FB doch vertreten sind, könnten z.B. Reviews und Posts auf die Pinnwand der FedCon schreiben?

      Vielleicht auch in jedem neuen Post der offiziellen Fanseiten in den Kommentar reinspammen, dass wir es behalten wollen? Auch in der FedCon Junkies-Gruppe und und und???

      Wenn sie uns hier nicht sehen, dann dort! Und auch andere interessierte Forumuser, die sich vielleicht beteiligen möchten....


      Aber wie gesagt: Die meisten hier sind nicht im FB oder bei Twitter vertreten....
      Goodbye, FedCon Board.

      :sswa:

      :ilst:

      Neu

      Tom_NX schrieb:

      Hi,

      ich war vorher hier nicht registriert, hab eher nur mitgelesen. Hab von der drohenden Schließung des Forums gelesen und dies als Anlass genommen, mich zu registrieren.

      Ich weiß dass Foren allgemein eine sterbende Spezies sind .... leider. Jedoch ist der Informationsgehalt und der Austausch unter den Usern in einem Forum viel besser als auf Facebook, Twitter und co.
      Und was ist dramatisch daran dass Forum parallel weiter laufen zu lassen. Wenn man so liest ist es wohl allgemein nicht viel Arbeit. Ich denke auch nicht das das Forum Unmengen an Kosten verschlingt.
      und wenn es um die Technik geht .... ganz ehrlich ich glaube es würde niemanden stören, wenn die Boardsoftware jetzt auf dem Stand von 2017 stehen bleibt.

      Sehr unschön ist mir allerdings hier schon aufgefallen, dass sich zu dem Thema kaum bis garnicht von offizieller Seite geäußert wird. Die Wünsche der User scheinen momentan vollkommen ignoriert zu werden. Sehr sehr schade finde ich das.
      Vielleicht sollte man eine Petition ins Leben rufen, um sich zusätzlich Gehör zu verschaffen ?!


      In zwei Wochen ist ComicCon. Das Team ist ein wenig beschäftigt.
      klatschkarten.de - 4ever SiW

      Neu

      Zitat:
      Sehr unschön ist mir allerdings hier schon aufgefallen, dass sich zu dem Thema kaum bis garnicht von offizieller Seite geäußert wird. Die Wünsche der User scheinen momentan vollkommen ignoriert zu werden. Sehr sehr schade finde ich das.
      Vielleicht sollte man eine Petition ins Leben rufen, um sich zusätzlich Gehör zu verschaffen ?![/quote]

      Zitat 2.In zwei Wochen ist ComicCon. Das Team ist ein wenig beschäftigt.[/quote]

      zu Zitat 2: Dann schließe ich das Forum aber nicht nach 18 Jahren sang und klanglos zu dem schlechtmöglichsten Zeitpunkt im Jahr. Warum zu diesem Zeitpunkt??????
      Im Übrigen bin ich der Meinung, dass Wolfgang Völz und Friedrich G. Beckhaus von Raumpatrouille Orion zur nächsten Fedcon eingeladen werden sollten.

      Neu

      Tom_NX schrieb:


      Sehr unschön ist mir allerdings hier schon aufgefallen, dass sich zu dem Thema kaum bis garnicht von offizieller Seite geäußert wird. Die Wünsche der User scheinen momentan vollkommen ignoriert zu werden. Sehr sehr schade finde ich das.


      Also in dieser Sache bin ich ganz bei dir Tom. Ich sehe das genauso. OK, es haben sich zwar schon ein paar ganz wenige Moderatoren und Admins hier dazu geäußert, aber der HAUPT-VERANTWORTLICHE nämlich DIRK hat sich hier NOCH ÜBERHAUPT NICHT geäußert dazu. Er sollte meiner Meinung nach als ALLERERSTES was dazu schreiben, denn es ist SEIN Forum. Aber irgendwie scheint ihm das alles am wenigsten zu interessieren. Obwohl er eigentlich der Erste sein sollte, denn es zu interessieren hat, was seine User/Kunden dazu zu sagen haben.

      In meinen Augen sind wir ein Teil seines Profits mit dem was wir alles auf der Con (egal welche) an Geld da lassen und das ist auch nicht wenig, wenn man mal Eintritts-Ticket, Essens-Paket, Autogramm-Tickets, Photoshoot-Tickets usw. zusammenrechnet. In diesem Fall sollte ihn es interessieren, was WIR ALLE zu sagen haben. Ohne uns User wäre sein Forum NICHTS. Ein Forum lebt von seinen Usern und deren Austausch von Infos etc. und nicht nur vom Admin alleine.

      Sorry guys, aber das musste ich jetzt mal loswerden, denn es ist was wahres dran und meine Meinung, zu der ich stehe und die ich vertrete.
      Meine eigene offizielle Website



      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „RomanticManu“ ()

      Neu

      Dieses Mauern fiel schon öfter auf.
      Dann wurde solange genakkelt, bis sich dann "jemand" zu Wort meldete, um dann verbal ein paar Backpfeifen zu verteilen. Und nur, weil bestimmte Hintergrundinfos nicht kommuniziert wurden, die wir alle hätten aber erahnen müssen.
      ============================================================
      Fürchte Deinen Nächsten
      Wo der Glaube anfängt, endet die Vernunft
      Religion ist das Schlimmste, was der Menschheit je widerfahren konnte
      ============================================================

      Neu

      RomanticManu schrieb:

      Tom_NX schrieb:


      Sehr unschön ist mir allerdings hier schon aufgefallen, dass sich zu dem Thema kaum bis garnicht von offizieller Seite geäußert wird. Die Wünsche der User scheinen momentan vollkommen ignoriert zu werden. Sehr sehr schade finde ich das.


      Also in dieser Sache bin ich ganz bei der Tom. Ich sehe das genauso. OK, es haben sich zwar schon ein paar ganz wenige Moderatoren und Admins hier dazu geäußert, aber der HAUPT-VERANTWORTLICHE nämlich DIRK hat sich hier NOCH ÜBERHAUPT NICHT geäußert dazu. Er sollte meiner Meinung nach als ALLERERSTES was dazu schreiben, denn es ist SEIN Forum. Aber irgendwie scheint ihm das alles am wenigsten zu interessieren. Obwohl er eigentlich der Erste sein sollte, denn es zu interessieren hat, was seine User/Kunden dazu zu sagen haben.

      In meinen Augen sind wir ein Teil seines Profits mit dem was wir alles auf der Con (egal welche) an Geld da lassen und das ist auch nicht wenig, wenn man mal Eintritts-Ticket, Essens-Paket, Autogramm-Tickets, Photoshoot-Tickets usw. zusammenrechnet. In diesem Fall sollte ihn es interessieren, was WIR ALLE zu sagen haben. Ohne uns User wäre sein Forum NICHTS. Ein Forum lebt von seinen Usern und deren Austausch von Infos etc. und nicht nur vom Admin alleine.

      Sorry guys, aber das musste ich jetzt mal loswerden, denn es ist was wahres dran und meine Meinung, zu der ich stehe und die ich vertrete.




      Ich hätte eigentlich nicht gedacht, dass Dirk keinen Arsch in der Hose haben würde, und sich wegduckt, wenn hier seine Stammkunden in leidenschaftlicher Weise für das Weiterbestehen des Forums eintreten.
      Im Übrigen bin ich der Meinung, dass Wolfgang Völz und Friedrich G. Beckhaus von Raumpatrouille Orion zur nächsten Fedcon eingeladen werden sollten.

      Neu

      Klopfer schrieb:

      Ich bin mir nicht sicher, ob die Strategie "Dirk provozieren" die richtige ist, um die Lebenszeit des Forums zu verlängern.

      Vielleicht ist Dirk im Moment auch mit den Vorbereitungen für die Comic Con ausgelastet?



      Tut mir leid, ist meine Meinung. Wenn ich so mit meinen Kunden umgehen würde...Eine kurze Antwort von Dirk im Forum dauert zwei Minuten. Ich habe auch schon mehrfach 18 Stunden-Arbeitstage gehabt. So ausgelastet kann man garnicht sein, dass für seine Stammkunden keine zwei Minuten Zeit ist. Er braucht ja nur zu schreiben: Die endgültige Entscheidung wird vertagt, das Forum wird noch bis 31.12.2017 aufrechterhalten und dann eine endgültige Entscheidung getroffen.
      Im Übrigen bin ich der Meinung, dass Wolfgang Völz und Friedrich G. Beckhaus von Raumpatrouille Orion zur nächsten Fedcon eingeladen werden sollten.

      Neu

      Denkt Ihr nicht, wir sollten langsam Plan B anlaufen lassen?
      Wir haben nur noch eine Woche, um was Eigenes auf die Beine zu stellen. Sobald hier abgeschaltet wird - denn danach sieht es im Moment ja leider aus - wird uns von jetzt auf gleich die Plattform fehlen, um uns irgendwie zu organisieren.

      Neu

      So bitte nicht lieber Scotty46125,3
      Jeder darf hier seine Meinung äussern man sollte sich aber nicht im Ton vergreifen!
      Und ihm vorzuschreiben was er dann sagen sollte ist auch nicht die feine englische Art.
      Also immer locker bleiben auch wenn keiner glücklich ist über die jetzige Situation!


      LLAP

      Neu

      connam schrieb:

      Denkt Ihr nicht, wir sollten langsam Plan B anlaufen lassen?
      Wir haben nur noch eine Woche, um was Eigenes auf die Beine zu stellen. Sobald hier abgeschaltet wird - denn danach sieht es im Moment ja leider aus - wird uns von jetzt auf gleich die Plattform fehlen, um uns irgendwie zu organisieren.


      Ja... Vielleicht sollten wir dazu einen separaten Thread "Plan B" eröffnen und speziell dort das diskutieren, denn hier geht es zwischen allen anderen Posts etwas verloren....
      Goodbye, FedCon Board.

      :sswa:

      :ilst:

      Neu

      Ich würde es auch sehr schade finden, wenn das Forum schließt. Bin neu hier und fühl mich eigentlich ganz gut aufgehoben. Man bekommt hier Infos, die es weder auf der Facebookseite gibt noch auf der Homepage. Und vorallem muss man nicht immer bei Fragen die Verantwortlichen "nerven", sondern bekommt hier Hilfe. Gerade als Neuling in der CON-Welt ist das hier echt super.

      Neu

      Yshira schrieb:

      Plan B aka Neues Forum läuft bereits. Derzeit wartet man noch ob es von rechtlicher Seite von der FedCon auch erlaubt wird so daß man nicht nachher eine Abmahnung oder Anzeige fürchten muss.


      Wäre es vielleicht trotzdem schonmal sinnvoll, E-Mail-Adressen derjenigen zu sammeln, die Interesse haben (also am besten bei dem, der das Ersatzforum hosten würde)? Nicht, dass wir das OK kriegen und dann die interessierten Leute nichts mehr vom neuen Forum mitkriegen, weil dieses Forum schon abgeschaltet wurde und der Kontakt hierüber nicht mehr möglich ist.



      "Der Fluch des Schlangenmenschen" - mein erster Fantasy-Roman!

      Cosplay page: Ambarussa/Maeglin

      Neu

      BITTE lasst das Forum bestehen!
      Ich bin seit 2003 hier angemeldet und schaue regelmäßig vorbei. Es würde etwas fehlen, habe hier wirklich viele nette Leute kennengelernt. Bitte überlegt es nochmal. Wenn's um Geld geht, da gibt es doch bestimmt eine Lösung. Wir sind auch bestimmt bereit einen monatlichen Beitrag zu bezahlen.

      Neu

      Möglichkeiten der Bekanntgabe eines neuen Forums, falls alles auf einmal schnell geht:

      Neben dem Sammeln von E-Mail-Adressen könnte man noch Folgendes tun:

      A) Man postet einen Link zum neuen Forum in einem anderen SciFiCon-Board, das es noch gibt...

      B) Kann man eigentlich nicht auch News, die offiziell gepostet werden auf FedCon.de oder den anderen Con-Seiten kommentieren, wenn man einen FB-Account (Twitter, Google) hat? So könnte man ja alternativ auch noch mal auf ein neues Forum aufmerksam machen, für die, die auf einmal von der Schließung überrascht worden sind. Falls so ein Kommentar nicht gelöscht wird... Aber wenn man weiß, dass da eventuell eine Info von Usern kommt, kann man da ja auf jeden Fall nachschauen. :)
      Goodbye, FedCon Board.

      :sswa:

      :ilst: